Stripes
Stripes
Archiv

HSV Hamburg

Hintere Reihe von links: 
Henrik Toft Hansen, Davor Dominikovic, Pascal Hens, Petar Djordjic, Oliver Brauer. 

Mittlere Reihe:
Christian Gaudin (Trainer), Jens Häusler (Co-Trainer), Alexander Feld, Matthias Flohr, Adrian Pfahl, Tim Stefan, Kentin Mahé, Kevin Schmidt, Mirko Großer (Teambetreuer), Jenny Köster (Physiotherapeutin). 

Vordere Reihe:
Hans Lindberg, Kevin Herbst, Johannes Bitter, Max-Henri Herrmann, Torsten Jansen, Stefan Schröder. 

Die Transfers
Zugänge: Kevin Schmidt (HSG Wetzlar), Alexander Feld (SC DHfK Leipzig), Tim Stefan (eigenes Junior-Team)
Abgänge: Domagoj Duvnjak, Joan Cañellas (beide THW Kiel), Marcus Cleverly (KIF Kolding-København), Blazenko Lackovic (RK Vardar Skopje/Mazedonien), Marcel Schliedermann (ThSV Eisenach), Zarko Markovic (Al-Jaish/Katar), Robert Schulze (SV Henstedt-Ulzburg)

Der Trainer
Christian Gaudin (26.01.1967) wagte nach acht Jahren beim südfranzösischen Erstligisten Saint Raphael eine neue Herausforderung und trat das Traineramt beim HSV Hamburg an. Die Bundesliga kennt er als Torwart des VfL Hameln und des SC Magdeburg.

Die SG-Bilanz gegen den HSV Hamburg (Stand: 27. Juni 2015)
Gesamt: 40 Spiele, 18 SG-Siege, 5 Unentschieden, 17 Niederlagen; 1159:1148 Tore
zu Hause: 11 Siege, 3 Unentschieden, 4 Niederlagen; 556:512 Tore
Letztes Heimspiel: 29:24 (7.12.2014)

Der Verein
Gründungsjahr: 2002 (Startrecht vom VfL Bad Schwartau)
Geschäftsstelle: HSV Hamburg Betriebsgesellschaft mbH, Hellgrundweg 50, 22525 Hamburg; Telefon: 040-3098760, Fax: 040-30987676
Halle: O2 World Hamburg (13296 Zuschauer) 
Geschäftsführer: Christian Fitzek
Größte Erfolge: Deutscher Meister 2011, Champions-League-Sieger 2013, DHB-Pokalsieger 2006 und 2010, Europacup der Pokalsieger 2007
Zuschauerschnitt: 2013/2014: 8842; 2014/2015: 8000 kalkuliert
Saisonetat: 6,5 Millionen Euro
Internet-Adresse: www.hamburg-handball.de