5
Konter
sg-intern
Mehr Busse. Mehr Fahrten.
Mehr Meer.
Mehr Anschlüsse nach Sylt, Föhr und Amrum.
Die
Schnellbuslinie 1013
bringt Sie mit der verbesserten Taktung – morgens, mittags und
nachmittags im 30-Minuten-Takt – häufiger zu den Bahn- und Fährverbindungen auf die
Inseln Sylt, Föhr und Amrum. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig bei der Autokraft über
die neuen Abfahrzeiten: Tel. 0461 90339-0. Mehr Informationen unter
Die Bahn macht mobil.
Anz. Schnellbus 190x135mm_apu.indd 1
05.12.2012 10:49:55
Uhr
Bei dieser harmonischen Paralleli-
tät sprach natürlich auch der Verein
ein Wörtchen mit. „Beide Personal-
entscheidungen hatten für uns eine
enorme Tragweite, wir wollten mit
beiden Spielern bis zum Heimspiel
gegen Hamburg unbedingt verlängert
haben“, erklärt Dierk Schmäschke.
Die beiden saßen zwar nicht an ei-
nem Tisch, die Gespräche liefen aber
immer parallel.“ Bis zum Abschluss:
Mit Anders Eggert war am Dienstag
alles klar, mit Tobias Karlsson „erst“
am Freitag. Die gewählte Vertrags-
dauer hat übrigens einen klaren
Hintergrund, ist an die Vertragsdauer
von Ljubomir Vranjes gekoppelt. „Wir
wollen konstant etwas zusammen
mit Ljubo aufbauen, dann kann man
nicht nur um ein Jahr verlängern“,
betont Tobias Karlsson.
die fast zeitgleich ihre Unterschrift
unter einen neuen Drei-Jahres-Kon-
trakt gesetzt hatten. Zufall? Oder der
Ausdruck einer guten Freundschaft?
Es ist beides. Der Linksaußen aus
Dänemark und der Abwehrchef aus
Schweden wohnen am Flensburger
Stadtrand Tür an Tür und verbringen
natürlich auch viel Freizeit mitein-
ander. „Wir sprechen aber nicht über
alles“, schmunzelt Tobias Karlsson.
Er hat seine Karriere und ich meine.“
Und dann sind da noch die Familien.
Der Schwede wird in Kürze Vater, der
Däne wurde es vor wenigen Monaten.
Ein neuer Mehr-Jahres-Vertrag bringt
Sicherheit. „Meine Frau und ich fühlen
uns in Flensburg sehr wohl“, sagt An-
ders Eggert. „Wenn ich gewollt hätte,
hätte ich zu einem anderen Verein
wechseln können.“
Anders Eggert